Manuelle Lymphdrainage –

Logo: Vitalité Osteopathie
Physiotherapie

Manuelle Lymphdrainage

Sie findet Anwendung bei Lymphstauungen, die z.B. nach Operationen oder Verstauchungen hervorgerufen werden. Die Lymphstauungen treten auch bei Erkrankungen des lymphatischen Systems auf wie z.B. Lymph- oder Lipödemen. Immer dort wo Gewebe verletzt wurde, läuft mehr Lymphflüssigkeit ein, als der Körper alleine zügig wieder abtransportieren kann. Die Lymphdrainage beschleunigt den Rücktransport in den Lymphbahnen.

Durch spezielle streichende und schöpfende Griffe wird der Lymphrückfluss manuell aktiviert. Dadurch werden die Stoffwechselprozesse in den Zellen verbessert, da Abfallprodukte schneller beseitigt werden. Dies dient auch der Unterstützung des Immunsystems. Die Lymphdrainage ist auch im Gesichtsbereich sehr wirkungsvoll und angenehm.